Digitale Kommunikation ersetzt das Gespräch nicht

Digitale Medien und Kommunikationsmittel gehören heute zum Alltag. Aber die Menschen reden auch noch von Angesicht zu Angesicht miteinander. Vor allem bei Mitgliedern desselben Haushaltes wird mehr gesprochen als getippt, zeigt eine neue Studie. Bei Freunden und Bekannten sieht es anders aus.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2