Der vorletzte Schritt zum neuen Namen: Christliche Medieninitiative pro e.V.

Mit Geschäftsführer Christoph Irion in Haiger
Mit Geschäftsführer Christoph Irion in Haiger

Wenn Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender gemeinsam unterwegs sind, ist etwas Besonderes los: Mit Christoph Irion hatte ich heute einen Notartermin in Haiger / Hessen. Aus dem Christlichen Medienverbund KEP e.V. wird die Christliche Medieninitiative pro e.V. Ein vorletzter Schritt nach über zwei Jahren Vorarbeit: Jetzt fehlt nur noch der Eintrag ins Vereinsregister. Die eigentliche Arbeit folgt nun bei den Experten: Der neue Name braucht ein neues Gesicht. Die Inhalte bleiben übrigens dieselben. Der neue Name passt dazu viel besser. Mehr zum Verein gibt es übrigens hier – noch im alten Outfit.

Author: Michael Voß