CDU in Sachsen-Anhalt vorn, AfD auf Platz zwei

Zur Bundestagswahl liegt in Sachsen-Anhalt die CDU vorn, muss aber starke Verluste hinnehmen. Etwa die Hälfte der Wahlbezirke ist inzwischen ausgezählt. Die AfD legt kräftig zu und wird zweitstärkste Kraft, auch die FDP gewinnt deutlich. Einbußen gibt es außer bei der CDU auch bei SPD, Linken und Grünen. In allen neun Wahlkreisen liegen CDU-Direktkandidaten vorn.
Quelle: MDR
(mehr)

Author: Michael Voß