Spahn stoppt Pläne zur Gen-Analyse bei künstlicher Befruchtung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Pläne vorerst gestoppt, umstrittene Gen-Analysen bei künstlichen Befruchtungen zur Kassenleistung zu machen. „Ob Präimplantationsdiagnostik (PID) in Ausnahmefällen von den Krankenkassen bezahlt werden soll, müssen wir ausführlicher beraten“, sagte der CDU-Politiker am Dienstag.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)

Google startet Fortbildungsinitiative mit Arbeitgebern und Gewerkschaften

Google, ver.di und IHK wollen deutsche Firmen fit machen
Google, ver.di und IHK wollen deutsche Firmen fit machen

Google will zusammen mit der  Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und den Industrie- und Handelskammern Deutschlands Wirtschaft fit für die Zukunft machen. Arbeitnehmer, Arbeitgeber und einer der großen internationalen Internetkonzerne – eine durchaus ungewöhnliche Kooperation. Was genau dahinter steckt, darüber berichtete ich bei MDR Aktuell.

„Google startet Fortbildungsinitiative mit Arbeitgebern und Gewerkschaften“ weiterlesen

Staat bestätigt Geburt genetisch veränderter Babys

Im November hatte der chinesische Wissenschaftler He Jiankui angekündigt, dass in China genetisch veränderte Zwillinge zu Welt kommen. Die internationale öffentliche Aufmerksamkeit war groß. Laut Süddeutscher Zeitung, die sich auf ein Schreiben der amtlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua beruft, hat China nun die Geburt der Kinder bestätigt.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro

(mehr)

Mitteldeutschland künftig mit wasserstoffbetriebenen Zügen?

Leipzig, S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz
Leipzig, S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz – fahren durch den City-Tunnel bald auch Züge mit Wasserstoffantrieb?
MDR Aktuell, 21.01.19

Die S-Bahn Mitteldeutschland verbindet vier Bundesländer: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Doch noch immer gibt es Städte, die nicht an das S-Bahnnetz angeschlossen sind. Dort halten nämlich nur Dieselzüge und die dürfen nicht durch den zentralen City-Tunnel in Leipzig fahren – zuviel Gestank und Schadstoff. Nun gibt es eine mögliche Lösung – die sogar umweltfreundlich ist. Darüber berichtete ich für MDR Aktuell.

„Mitteldeutschland künftig mit wasserstoffbetriebenen Zügen?“ weiterlesen

ICE fährt durch das Erzgebirge – Firmen werden der Versuchszug und eine Teststrecke vorgestellt

Bahnhof Wolkenstein
Bahnhof Wolkenstein
Beitrag bei MDR Aktuell

Hunderte von Schaulustigen säumten Bahnstrecke von Leipzig, über Chemnitz ins Erzgebirge,  als dort am gestrigen Nachmittag ein ICE lang fuhr. Dieser hatte sich nicht verfahren – sondern es geht darum, eine Teststrecke für die Zugtechnik der Zukunft einzurichten und Entwicklern zu zeigen. Großer Bahnhof also im Erzgebirge. Für MDR Aktuell war ich mit dabei.

„ICE fährt durch das Erzgebirge – Firmen werden der Versuchszug und eine Teststrecke vorgestellt“ weiterlesen