Heute vor 40 Jahren weihte ich die Hamburger City-S-Bahn ein

Heute vor 40 Jahren war für mich ein ganz besonderer Tag. Als einer der jüngsten Ehrengäste durfte ich die neue Hamburger City-S-Bahn zwischen Landungsbrücken und Altona einweihen, denn ich war damals schon als Bahnfan bekannt. Und so fuhr in einem der beiden Eröffnungszügen mit. Auch das Hamburger Abendblatt berichtete damals darüber.

„Heute vor 40 Jahren weihte ich die Hamburger City-S-Bahn ein“ weiterlesen

S-Bahn Mitteldeutschland – Fahrzeugmangel sorgt offenbar für den Einsatz von Doppelstockzügen

Besser kann die Fahrzeug-Knappheit bei der S-Bahn Mitteldeutschland nicht dokumentiert werden. Auf der S3 zwischen Leipzig und Halle verkehren Doppelstockwagen, die aus Thüringen ausgeliehen sind. So gibt es zumindest wieder mehr Platz für Fahrräder an Bord.

Ergänzung: Bei Instagram erhielt ich die Information, dass dieser Zug regelmäßig fahren würde. Es handele sich um eine Überführungsfahrt mit Fahrgästen im normalen Linienbetrieb.

IC als S-Bahnersatz zum Flughafen Leipzig/Halle

S5, Richtung Altenburg

Die S5 Richtung Altenburg fährt von Halle Hbf nach Leipzig Hbf ohne Halt über die Strecke der S3 (teilweise auf dem Gegengleis, um die S3 zu überholen). Reisende zum Flughafen sollen den IC 2035 nutzen. Der Fernverkehr übernimmt den Ersatz für die S-Bahn. Grund: Kapazitätsprobleme auf der Flughafenstrecke. Da ich in die Leipziger City will, nehme ich die S-Bahn…

ZVNL: Fernverkehr Chemnitz – Leipzig nur mit Modernisierungen möglich – Doch nötige Gelder dafür gibt es nicht

InterCity nach Dresden steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
InterCity nach Dresden steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.


Die geplante Streckenführung des Fernverkehrs zwischen Chemnitz und Leipzig gerät immer mehr in die Kritik. Um den Anschluss der drittgrößten Stadt Sachsens an den Fernverkehr kostengünstig hinzubekommen, sollen bereits bestehende S-Bahn Strecken durch Intercitys mitgenutzt werden. So sieht es der aktuelle Bundesverkehrswegeplan vor. Fachleute sehen da große Probleme. Lösungen sind gefragt. Für MDR Aktuell habe ich mir eine erklären lassen.
„ZVNL: Fernverkehr Chemnitz – Leipzig nur mit Modernisierungen möglich – Doch nötige Gelder dafür gibt es nicht“ weiterlesen

Bahnanschluss Chemnitz an das Fernverkehrsnetz stößt auf Probleme – Leipzigs City-Tunnel hat keine freien Kapazitäten mehr

InterCity steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
InterCity steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.


Der Bundesverkehrswegeplan sieht eine Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Leipzig und Chemnitz vor und ermöglicht damit für die drittgrößte Stadt Sachsen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz. Doch nicht alles ist so einfach, habe ich für MDR Aktuell herausgefunden.
„Bahnanschluss Chemnitz an das Fernverkehrsnetz stößt auf Probleme – Leipzigs City-Tunnel hat keine freien Kapazitäten mehr“ weiterlesen