Faktencheck: Fahren Krankenwagen oft in ein nicht geeignetes Krankenhaus?

Feuerwache Halle-Neustadt mit Leitstelle
Feuerwache Halle-Neustadt mit Leitstelle
MDR Aktuell, 02.08.19

Vor zwei Wochen überraschte die Bertelsmann-Stiftung mit einer Studie, die sagte, Deutschland bräuchte weniger Krankhäuser, die dafür komplett ausgerüstet sein. Viele Komplikationen und Todesfälle ließen sich durch eine Konzentration auf deutlich unter 600 statt heute knapp 1.400 Kliniken vermeiden. Und – so hieß es – es sei dem Zufall überlassen, ob ein Patient im richtigen Krankhaus ankäme. Für den Faktencheck von MDR Aktuell habe ich in Halle und Leipzig ausprobiert, wie ein Notfall-Patient ins Krankenhaus kommt – und wer entscheidet, welches Krankenhaus es ist.

„Faktencheck: Fahren Krankenwagen oft in ein nicht geeignetes Krankenhaus?“ weiterlesen

Wahnsinns-App ganz ohne Hype….

Gemütlich auf der Terrasse
Gemütlich auf der Terrasse

Ich habe eine App, die zeigt, wie ich 2019 aussehe… und versetzt mich sofort auf meine Terrasse. Ist sogar gratis und sammelt keine Daten. Gibt’s bei Android und heißt “Kamera”.

Unwetter über Leipzig, Teil 2: “Das ist kein Eingang – gehen Sie bitte wieder zurück”

Unwetter über Leipzig. Ich habe ein völlig durchnässtes Polohemd, eine nasse kurze Hose und Lederlatschen, die rundherum voll Wasser sind. So komme ich am Lindenauer Markt in die Kaufland-Filiale. An der Information wird meine Frage, ob ich irgendwo einen Regenschirm kaufen kann, mit dem Hinweis auf die Kasse 1 beantwortet. Unterstützend zeigt die Dame links an der Information vorbei Richtung Kasse 1.

Ich nehme die rund zwei Meter breite Lücke links neben der Information und gehe in die Kaufland-Filiale, doch ein junger Mann hält mich auf: “Das ist kein Eingang – gehen Sie bitte wieder zurück. ” Ich bin baff – noch nie wurde ich am Zugang zu einem Supermarkt gehindert. Dann kommt die Dame von der Information: “Doch, der darf rein. Er will nur einen Schirm kaufen.” Der junge Mann lässt nicht locker: “Hier darf keiner rein und es soll sogar bald eine Schranke gebaut werden.”

„Unwetter über Leipzig, Teil 2: “Das ist kein Eingang – gehen Sie bitte wieder zurück”“ weiterlesen

Vordrängeln – es nervt

Heute früh, Flughafen Leipzig-Halle. Ich bin nur Begleitung. Als die Abfertigungsschalter öffnen, stehen zwischen uns und der Familie vor uns 25 andere Person, die sich von der Seite hinein gedrängelt haben. Als ich mich beschwere, werde ich von einer Dame vor mir angepöbelt. Warum ich mich bei ihr beschweren würde, es hätten doch alle so gemacht. Und dann meint die Dame nach hinten: “Gebt doch bitte mal eure Pässe nach vorn.” Als ich mich nochmals beschwere, bekomme ich zu hören, ich sei doch peinlich. Übrigens waren es weder Ausländer, noch jüngere Leute, sondern, zumindest vom Aussehen her, Leute, die älter waren als ich und gut Deutsch sprachen.

Mich nervt dieser ständige Egoismus, der offenbar immer weiter in den Vordergrund tritt.