Mitteldeutschland künftig mit wasserstoffbetriebenen Zügen?

Leipzig, S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz
Leipzig, S-Bahnhof Wilhelm-Leuschner-Platz – fahren durch den City-Tunnel bald auch Züge mit Wasserstoffantrieb?
MDR Aktuell, 21.01.19

Die S-Bahn Mitteldeutschland verbindet vier Bundesländer: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Doch noch immer gibt es Städte, die nicht an das S-Bahnnetz angeschlossen sind. Dort halten nämlich nur Dieselzüge und die dürfen nicht durch den zentralen City-Tunnel in Leipzig fahren – zuviel Gestank und Schadstoff. Nun gibt es eine mögliche Lösung – die sogar umweltfreundlich ist. Darüber berichtete ich für MDR Aktuell.

“Mitteldeutschland künftig mit wasserstoffbetriebenen Zügen?” weiterlesen

Abgas-Affäre – Daimler droht “Klagewelle”

Das Landgericht Stuttgart hat den Autohersteller am Donnerstag in drei Fällen zu Schadenersatz-Zahlungen zwischen 25 000 und 40 000 Euro verurteilt. Das Brisante an diesen Entscheidungen: Das Gericht wertet die sogenannten “Thermofenster” bei der Abgasreinigung der Dieselmotoren als unzulässige Abschalteinrichtungen. Das bestätigte ein Gerichtssprecher auf Anfrage von Süddeutscher Zeitung, WDR und NDR. 

Quelle: Süddeutsche Zeitung

(mehr)