Argentiniens Finanzminister gibt auf

Erneut steht Argentinien wirtschaftlich vor dem Zusammenbruch. Regelmäßig steht das Land vor dem Problem, seine Schulden nicht mehr begleichen zu können. Finanzminister Nicolás Dujovne hat seinen Rücktritt eingereicht.

Quelle: Deutsche Welle: DW.com Deutsch
(mehr)

„Chemnitz – Ein Jahr danach“: MDR stellt Publikumsdialog zur Doku-Preview nach Absagen neu auf

Der MDR stellt seinen Publikumsdialog zur Preview der Doku „Chemnitz – Ein Jahr danach“ neu auf und bietet eine Gesprächsrunde mit Machern des Films sowie Programmverantwortlichen an. Nach verschiedenen Absagen, u. a. der Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, war die vom MDR gewollte Konstellation aus Sicht des Senders nicht mehr sinnvoll umzusetzen.

Quelle: MDR
(mehr)

Organspende: Amtsvorgänger stellen sich gegen Spahn

Zwei seiner Amtsvorgänger haben sich gegen den Gesetzentwurf zur Organspende von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gestellt. Am Donnerstag warben der Vizefraktionschef der Union, Hermann Gröhe, und Ulla Schmidt (SPD) für eine gesetzliche Regelung, die die ausdrückliche Zustimmung jedes potentiellen Spenders erfordert.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)