Faktencheck: Social Bots sind technisch möglich, aber nicht im Einsatz

Tastatur
Stehen doch Menschen hinter angeblichen Social Bots?

Seit Monaten sind die sogenannten SocialBots in aller Munde. Kleine Computerprogramme, die sich bei Twitter und Facebook zu Wort melden sollen, sich dabei als menschlicher Nutzer tarnen  und die  Meinung der anderen User  in eine bestimmte Richtung beeinflussen. Doch es gibt auch Zweifel daran. Für MDR Aktuell wollte ich deshalb klären: Gibt es Social Bots? Oder sind Sie nur eine Erfindung?

“Faktencheck: Social Bots sind technisch möglich, aber nicht im Einsatz” weiterlesen

Studie: Auf Instagram sind 95 Millionen Bots im Einsatz – fast jeder zehnte Account ist ein Zombie-Konto

Es läuft weiter blendend für Instagram: Keinen Monat ist es her, dass die Facebook-Tochter das neue Videoformat IGTV startete und nebenbei den Durchbruch durch die 1-Milliarde-Nutzer-Marke kommunizierte. Der Marktforscher Ghost Data, der auf die Analyse von Fake Accounts spezialisiert ist, will nun jedoch herausgefunden haben, dass tatsächlich 95 Millionen Bots auf dem Foto-Netzwerk ihr Unwesen treiben. Fast jeder zehnte Account wäre demnach ein Zombie-Konto.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Israelis entwickeln intelligenten Debattiercomputer

Ein Team des amerikanischen Computerriesen IBM entwickelt einen intelligenten Debattiercomputer. Der „Project Debater“ gewinnt bei einem Pressetermin in San Francisco eine Podiumsdiskussion gegen einen Menschen. Nicht nur sein Gegner, auch der Computer selbst ist Israeli.
Quelle: Israelnetz
(mehr)

Weltweite Hilfe für die universitäre Forschung und Lehre aus Sachsen-Anhalt – Universität Magdeburg stellt weltweit Verwaltungs- und Produktions-Programme zur Verfügung

Im Gespräch mit Anja Herbst von der Uni Magdeburg
Im Gespräch mit Anja Herbst von der Uni Magdeburg


Der der deutsche Softwarekonzern SAP ist bekannt für seine Verwaltungs- und Produktions-Programme. Sie werden weltweit in vielen Unternehmen eingesetzt. Deshalb werden dafür auch an Universitäten spezielle Programmierer ausgebildet, die beispielsweise den Computereinsatz für vollautomatische Fabriken organisieren sollen. Auf der Digitalmesse CEBIT in Hannover hat die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ihre besondere Rolle dabei dargestellt. ich habe mich dort umgehört und für MDR Aktuell einen Beitrag produziert.
“Weltweite Hilfe für die universitäre Forschung und Lehre aus Sachsen-Anhalt – Universität Magdeburg stellt weltweit Verwaltungs- und Produktions-Programme zur Verfügung” weiterlesen