Bundestagsverwaltung überprüft peerblog.de

Die Bundestagsverwaltung überprüft peerblog.de. Es soll festgestellt werden, ob es sich um eine verdeckte Form der Parteienfinanzierung handelt. Die Seite wird nicht vom SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück oder seiner Partei betrieben, sondern privat finanziert. Vorbild ist offenbar der Wahlkampf von US-Präsident Barack Obama.

Die Seite selbst war am Abend nicht erreichbar. Im Netz gibt es Informationen, dass Hacker offenbar einen gezielten Angriff gestartet hatten.

(c) Michael Voß, www.michael-voss.de

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar