Anschläge in Sri Lanka – Bomben töten vor allem Christen

Am Ostersonntag hat sich in Sri Lanka eine Serie von Anschlägen ereignet. Unter den Todesopfern sind vor allem Christen, die in dem Land eine Minderheit darstellen und im Bürgerkrieg zwischen den Fronten standen. Übergriffe gegen Christen hatten laut Open Doors bereits 2018 zugenommen.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)