BKA hat einen neuen Leiter – und eine neue Debatte über die Vorratsdatenspeicherung

November 20, 2014 at 10:21AM –

Das Bundeskriminalamte hat einen neuen Chef. Holger Münch begann zu seiner Amtseinführung verhalten, während der scheidende BKA-Chef Jörg Ziercke und vor allem der Bundesinnenminister gegen Datenschützer und Speicherverweigerer kräftig vom Leder zogen.

http://ift.tt/1uMGN5D

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar