Bischof Heiner Wilmer zum sexuellen Missbrauch: „Wahrheit ist der erste Schritt zur Gerechtigkeit“

Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer möchte die Folgen des sexuellen Missbrauchs in der Katholischen Kirche analysieren. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung erzählt er, wie eine zeitgemäße Kirche aussehen muss und wie der Weg aus der Vertrauenskrise gelingen kann.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)