Staat bestätigt Geburt genetisch veränderter Babys

Im November hatte der chinesische Wissenschaftler He Jiankui angekündigt, dass in China genetisch veränderte Zwillinge zu Welt kommen. Die internationale öffentliche Aufmerksamkeit war groß. Laut Süddeutscher Zeitung, die sich auf ein Schreiben der amtlichen chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua beruft, hat China nun die Geburt der Kinder bestätigt.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro

(mehr)