Angelo Nero: Absage an den Teufel

In einem Blutpakt verkaufte Angelo Nero seine Seele dem Teufel. Als Satanist belegte er Menschen mit Flüchen. pro erzählt er, warum er die Seiten wechselte und sein Leben Gott anvertraute.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)