Amnesty kritisiert Mangel an Pressefreiheit bei Palästinensern

In den vergangenen Monaten haben sich die Angriffe auf die Pressefreiheit in den Palästinensergebieten gehäuft, beanstandet die Organisation Amnesty International. Die Methoden erinnerten an einen Polizeistaat.

(mehr und Informationen zur Quelle)