„Als Christ kann ich das nicht hinnehmen“: Pfarrer kämpft gegen Rechts

Die Südheide ist eine von drei Hochburgen für Neonazis in Niedersachsen: Die Region ist einsam, dünn besiedelt und es gibt wenige Arbeitsplätze. Gute Voraussetzungen für Rechte, ihre Ideologie populär zu machen und schon Kinder und Jugendliche zu indoktrinieren.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2