Kommentar: Bei Unister ist eben alles ganz anders – Es bleiben noch Fragen offen

Zwei frühere Manager des insolventen Leipziger Internet-Reiseunternehmens Unister sind wegen Betruges zu Bewährungsstrafen zwischen einem Jahr, sieben Monaten und zwei Jahren verurteilt worden. Der Ex-Finanzchef muss außerdem eine Geldstrafe von 8000 Euro zahlen. Ich habe das Hin und Her um das Unternehmen über Jahre begleitet. Bei MDR Aktuell kommentierte ich das Urteil.
“Kommentar: Bei Unister ist eben alles ganz anders – Es bleiben noch Fragen offen” weiterlesen

Neuer Unister-Prozess startet in Leipzig

Es könnte das Drehbuch eines Spielfilm sein, womit sich heute das Landgericht in Leipzig beschäftigt: Sächsischer Unternehmenschef wird in Venedig betrogen und stirbt kurz darauf in Slowenien bei einem Flugzeugabsturz. Dabei geht es einmal mehr um das Internet-Unternehmen Unister. Darüber berichtete ich im Nachrichtenradio MDR Aktuell.
“Neuer Unister-Prozess startet in Leipzig” weiterlesen

Unister-Insolvenzverwalter: 14.000 Kunden haben Gutscheine, die eventuell nicht anerkannt werden

Unister in Leipzig
Unister in Leipzig
Nach der Mutterfirma Unister Holding sind inzwischen vier Tochterfirmen insolvent. Unter ihnen auch die Reisesparte Unister Travel Betriebsgesellschaft mbH. Und dort gibt es gravierende Probleme mit Reisegutscheinen. Diese werden nämlich von Hotels nicht anerkannt, wenn sie vor dem 20. Juli ausgestellt wurden. 14.000 Kunden seien betroffen, heißt es in einer Pressemitteilung. Darüber sprach ich bei MDR Aktuell mit Moderator Heiner Martin.

Unister-Chef Wagner bei Flugzeugabsturz getötet

Bei einem Flugzeugabsturz in Slowenien ist auch der Unister-Chef und Firmengründer Thomas Wagner ums Leben gekommen sein. Für MDR Aktuell fasste ich die bisherigen Erkenntnisse im Gespräch mit Moderator Jan Bräuer zusammen.

Fotos vom Absturzort bei Twitter


“Unister-Chef Wagner bei Flugzeugabsturz getötet” weiterlesen

Unister will keine Firmenzentrale mehr bauen

Unister in Leipzig
Unister in Leipzig
„Fluege.de“ und „ab-in-den-urlaub.de“ – das sind bekannte Internetportale hinter denen das Leipziger Unternehmen Unister steht. Neben ausführlicher Werbung fällt das Unternehmen immer wieder durch Negativ-Schlagzeilen aufgrund von staatsanwaltschaftlicher Untersuchungen, aber auch durch internen Ärger zwischen den Gesellschaftern auf. Nun kommt wieder ein Schlagzeile hinzu: Die Unternehmenszentrale in Leipzig wird nicht mehr gebaut – das Grundstück wurde verkauft. Geldmangel oder neue Unternehmensphilosophie?
“Unister will keine Firmenzentrale mehr bauen” weiterlesen

Unister: Gründer Kirchhof gegen Gründer Wagner

Unister in Leipzig
Unister in Leipzig

Beitrag bei MDR INFO

Gespräch auf MDR INFO mit Sven Kochale

Unister, das ist die Firma hinter der Internetangebote wie ab-in-den-urlaub.de oder fluege.de stehen. Das Leipziger Unternehmen verkauft im Internet mehr Reisen, als jedes andere Unternehmen in Deutschland. Doch Unister sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Nun ist es wieder soweit. Die beiden Firmengründer streiten sich in einem öffentlichen Briefwechsel.
“Unister: Gründer Kirchhof gegen Gründer Wagner” weiterlesen