Polizei startet Verbrecherjagd mit Prognose-Software

19.10.14 – Es klingt wie im Film “Minority Report”: Die Polizei wird ein Programm einsetzen, das Einbrüche mit 85 Prozent Präzision vorhersieht. Doch die Bürger haben Angst vor dem totalen Überwachungsstaat. Polizisten auf der Wache stecken häufig kleine Fähnchen in die Karte ihres Stadtteils.

http://ift.tt/1wX5Roq

Konkurrenz für ApplePay: Mastercard arbeitet an einer Kreditkarte, bei der man mit Fingerabdruck zahlen kann

Bequemes Bezahlen mit dem Fingerabdruck: Mit ApplePay verspricht uns Cupertino die Revolution im Mobile-Payment. Doch der iPhone-Hersteller bekommt unerwartete Konkurrenz: Mastercard bringt nächstes Jahr eine Kreditkarte heraus, mit der Kunden ebenfalls mit dem Fingerabdruck zahlen können. 

A1 Mesh WLAN Set: drei Mesh-Router für das Verbessern deines WLAN-Empfangs

Passwörter von Dropbox-Nutzer veröffentlicht

14.10.14 (MDR INFO) – Fotos, Dokumente, Videos – ja, sogar ganze Büros sind mittlerweile in der sogenannten Cloud gespeichert. Da hinter stehen riesige Server-Verbünde, auf die jeder abspeichern kann und damit mehr Platz hat, als auf seinem eigenen Computer. Es sind unschätzbare Werte, die dort liegen. Kein Wunder, das da nun der Datendiebstahl beginnt. Dropbox ist wohl mit der bekannteste Anbieter solcher Speicherplätze. Und da nun sind über Nacht Passwörter im Internet veröffentlich worden.

“Passwörter von Dropbox-Nutzer veröffentlicht” weiterlesen

Buch-Piraterie: MVB kooperiert mit Digimarc

October 09, 2014 at 02:42PM – Im Netz finden sich zahlreiche illegale Kopien von E-Books. Als Reaktion darauf wollen deutsche Verlage nun mit dem Anti-Piraterie-Unternehmen Digimarc kooperieren.

Mehr: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/e-books-mvb-kooperiert-mit-digimarc-a-996214.html#ref=rss

Quelle: Spiegel