Krieg in Syrien

Kriege der Neuzeit sind auch Informationskriege. Was stimmt und was nicht stimmt lässt sich von Zivilisten kaum beurteilen. An dieser Stelle sammle ich Informationen zum Krieg in Syrien aus unterschiedlichen Quellen, über deren Wahrheitsgehalt ich keine genauen Aussagen treffen kann.

Giftgasuntersuchung: De Mistura macht Druck

Der Sondergesandte der Vereinten Nationen für Syrien, Staffan de Mistura, hat sich für eine rasche Untersuchung des mutmaßlichen Giftgaseinsatzes in der Stadt Duma ausgesprochen. De Mistura tauschte sich mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow über das Thema aus.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Bundestags-Gutachten verurteilt Vergeltungsschlag in Syrien

“Angemessen” nannte Kanzlerin Merkel den Militärschlag in Syrien. Dem widerspricht ein Gutachten des Bundestags: Nach SPIEGEL-Informationen wirft es den USA, Frankreich und Großbritannien einen Bruch des Völkerrechts vor.
(mehr und Informationen zur Quelle)

USA werfen Russland und Syrien bewusste Verzögerung vor

Auch zwölf Tage nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff im syrischen Duma bleibt internationalen Chemiewaffenexperten der Zugang verwehrt. Aus den USA heißt es nun, Moskau und Damaskus behinderten die Untersuchung gezielt.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Weitere Meldungen