Lateinamerika

Der mittlere und südliche Teil Amerikas interessiert mich, seitdem ich 1989 das erste Mal in Guatemala war. Zwischen 1994 und 1996 lebte und arbeitete ich sogar in dem Land. Inzwischen bin ich dort häufiger Besucher, wie auf diesem Foto auf einer Kaffee-Finca in Antigua de Guatemala.

Wenn Sie Zeitungs-, Radio- und Fernsehmeldungen aus Lateinamerika lesen möchten, dann empfehle ich ihn die Seite „Nachrichten aus Lateinamerika“ in meinem Internetangebot. Allerdings sind die Artikel hauptsächlich auf Spanisch. Wenn ihnen Deutsch lieber ist, können Sie hier weiterlesen.

Militär rückt in Rio de Janeiro in Favela ein

Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: In der größten Favela von Rio de Janeiro ist die Gewalt zwischen Drogenbanden und den Sicherheitskräften eskaliert.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt

Wackelnde Gebäude, Menschen auf den Straßen, Rauch über Mexiko-Stadt: 120 Kilometer von der mexikanischen Hauptstadt entfernt hat sich erneut ein starkes Erdbeben ereignet. In Mexiko ist es schon wieder zu einem schweren Erdbeben gekommen.
(mehr und Informationen zur Quelle)


Venezuelas Kampf gegen den Dollar

Präsident Nicolás Maduro will im Außenhandel künftig stärker auf andere Währungen setzen. Beginnen will er nun wohl mit einem weltweiten Novum: Öl soll nun in chinesischen Yuan berechnet werden.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

Kolumbien und das Erbe der FARC

Die Rebellenorganisation FARC hat sich vom bewaffneten Kampf losgesagt – und damit auch ein Machtvakuum hinterlassen. Jetzt tobt der Kampf um ihre ehemaligen Gebiete an der Küste – die Leidtragenden sind die Bewohner.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

E-Learning für Flüchtlinge

Syrische Flüchtlinge in Deutschland bekommen per Internet Deutsch-Unterricht aus Südamerika. Tobias Käufer hat das spannende Projekt in Kolumbien für uns besucht.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

Fortschritte bei Gesprächen über Venezuela-Krise

Über Monate gab es nur schlechte Nachrichten aus Venezuela: Nun scheint bei Vermittlungen eine Annäherung möglich. Doch noch ist es zu früh, einen Durchbruch zu vermelden.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

Alle Artikel zu Lateinamerika finden Sie hier.