Flucht und Vertreibung

2016 war ich auf der Balkanroute unterwegs. Damals entstand das Foto oben in einem Flüchtlingslager in Belgrad. Die Flüchtlingsströme haben sich inzwischen geändert. Aber noch immer sind weltweit Menschen unterwegs, um vor Krieg und Gewalt zu fliehen.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bamf-Mitarbeiter

Mitarbeiter der Bamf-Außenstelle Bremen sollen in 1200 Fällen zweifelhafte asylrechtliche Entscheidungen getroffen haben. Nach SPIEGEL-Informationen ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen die ehemalige Leiterin.
(mehr und Informationen zur Quelle)

So funktioniert Flüchtlingshilfe mit der Blockchain-Technologie

Mit Hilfe der Blockchain-Technologie wurde in einem jordanischen Flüchtlingslager eine kostensparende Finanzinfrastruktur geschaffen.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Auch Kalifornien schickt Nationalgardisten an Mexikos Grenze

Erfolg für US-Präsident Trump: Kalifornien beordert als vierter US-Bundesstaat Nationalgardisten zum Sondereinsatz an die Grenze zu Mexiko. Damit ist auch Trumps erstrebte Truppengröße erreicht. Kaliforniens Gouverneur hatte lange gezögert.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Weitere Themen

Reportagen von der Balkanroute (Januar 2016)

Vom 5. bis 10. Januar 2016 war ich für MDR INFO (heute MDR Aktuell) auf der sogenannten Balkanroute unterwegs und habe über die Situation der Flüchtlinge berichtet.
mehr