Vor 40 Jahre fuhr in Hamburg die letzte Straßenbahn – doch an der Ostesee rollt sie weiter

Linie 2: Hamburger V3 2970 und Beiwagen V2B 1306 fahren auf dem Gelände des Museumsbahnhofes Schönberger Strand am V6E 3644 vorbei
Linie 2: Hamburger V3 2970 und Beiwagen V2B 1306 fahren am V6E 3644 vorbei
Vor genau 40 Jahren schaffte Hamburg seine Straßenbahn ab. Das war eine der größten verkehrspolitischen Fehlentscheidungen meiner Heimatstadt. Eine moderne Stadtbahn als Mischung aus U-und Straßenbahn könnte heute viel besser die Verkehrsprobleme lindern, als Bus und U-Bahn. So erinnert nun nur noch das Eisenbahnmuseum Schönberger Strand an Hamburgs Straßenbahn. Hier fährt sie sogar noch immer. Das Museum wird vom Verein Verkehrsamateuere und Museumsbahn e.V. betrieben. Während meines Kurzurlaubes bin ich durch die Fahrzeugsammlung gewandert.

Hamburger Straßenbahnen im Museumsbahnhof Schönberger Strand

Weitere Fahrzeuge