Konvertiten nicht nach Afghanistan abschieben

Der Beauftragte für Religionsfreiheit der Bundesregierung, Markus Grübel, hat sich dagegen ausgesprochen, christliche Konvertiten nach Afghanistan abzuschieben. Auf Anfrage von pro erklärte er, eine kirchliche Taufe als Beleg der Bekehrung sei vom Staat nicht in Frage zu stellen.
Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)