Generalversammlung verurteilt Israel

Die UN-Generalversammlung bedauert den „exzessiven, unverhältnismäßigen und wahllosen Gebrauch von Gewalt“ der israelischen Armee am Gazastreifen. Eine entsprechende Resolution hat die Ländergemeinschaft am Mittwoch in New York bei einer Dringlichkeitssitzung verabschiedet. Sie fordert zudem einen „internationalen Schutzmechanismus“ für die Palästinenser. Die Terror-Organisation Hamas wird mit keinem Wort erwähnt.
Quelle: Israelnetz
(mehr)