Adveniat spendet für Vulkan-Opfer in Guatemala

Der Vulkanausbruch in Guatemala habe ausgerechnet die ärmsten und abgelegensten Dörfer der Region Escuintla am härtesten getroffen, so Ines Klissenbauer von Adveniat. Das Lateinamerika-Hilfswerk stellt 30.000 Euro Soforthilfe bereit.
(mehr und Informationen zur Quelle)