Video: Microsoft experimentiert mit Unterwasser-Rechenzentrum

Microsoft hat vor dem schottischen Archipel Orkney ein kleines Rechenzentrum im Meer versenkt. Mit dem Experiment will der US-Softwarekonzern im Rahmen seines Project Natick die Energieeffizienz steigern und für eine bessere Kühlung der Server sorgen.
(mehr und Informationen zur Quelle)