Dieser Investor steckt 100 Millionen in deutsche Mobilitäts-Start-ups

Der Risikokapitalgeber Target Global geht einen ungewöhnlichen Weg: Er will gezielt Start-ups unterstützen, die an neuen Mobilitätskonzepten arbeiten. Der Hype darum ist riesig. Vor gut einem Jahr haben Alex Frolov und Lukasz Gadowski zusammengesessen und über Geld geredet.
(mehr und Informationen zur Quelle)