Zahl der Toten nach Vulkanausbruch in Guatemala steigt weiter

Es war der schwerste Vulkanausbruch seit 40 Jahren. Erst allmählich wird das Ausmaß der Verwüstung durch die ausgespuckten Gesteinsbrocken und die glühende Asche deutlich. Rettungskräfte bergen immer mehr Tote.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)