Cambridge-Analytica-Whistleblower: “Brexit wäre ohne Datenskandal nicht passiert”

Der Whistleblower Christopher Wylie ist sich sicher, dass über Facebook gezielte Wahlmanipulation betrieben wurde. Vor dem Europaparlament sagte er aus, wie der Konzern versucht haben soll, den Datenskandal zu vertuschen.
Quelle: Spiegel online
(mehr)