Berliner Dom: Polizei schießt auf „Randalierer“ mit Messer – Polizist schwer verletzt

Im Berliner Dom hat die Polizei am Sonntagnachmittag nach eigenen Angaben auf einen randalierenden Mann geschossen. Das teilte sie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er sei an den Beinen verletzt worden. Weitere Verletzte gibt es nach Angaben eines Sprechers des Lagedienstes nicht.
(mehr und Informationen zur Quelle)