Wenn man einen Kommentar auf der Facebook-Seite eines ehemaligen AfD-Abgeordneten platziert

Ich habe gerade eine interessante Erfahrung machen dürfen, was passiert, wenn man einen Facebook-Beitrag auf der Seite eines ehemaligen AfD-Landtagsabgeordneten kommentiert. Es lässt sich alles nachlesen, da der Artikel öffentlich ist. Sie sehen hier die Originalzitate. Der Artikel selbst ist am Ende verlinkt.

Flüchtlinge werden als “Neuimporte” und “Bodensatz” bezeichnet

Die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat der AfD Antisemitismus vorgeworfen. Daraus entsprang eine lebhafte Diskussion. Erschreckend für mich ist die Wortwahl, die auftauchte.



Meine Kritik an diesen Worten wurde einfach weggewischt….

Und der Autor meint plötzlich nur andere zu zitiern…

Eine offene Grenze wird geöffnet

Eine Diskussion entwickelte aus dem Vorwurf, Bundeskanzlerin Angela Merkel habe 2015 die Grenzen Deutschland geöffnet.

Dumpfbacken und Peinlichkeiten

Der vollständige Beitrag – für alle, die alles im Zusammenhang lesen möchten