Bahnstrecke Eisenach-Fulda wieder eingleisig befahrbar

Auf der Bahnstrecke Eisenach-Fulda ist ein Personenzug mit einer Rinderherde zusammengestoßen. Wie die Bahn auf Twitter mitteilte, war zunächst kein Zugverkehr möglich. Gegen 9:30 Uhr sei die Strecke eingleisig wieder freigegeben worden. Reisende müssten aber noch mit Verspätungen rechnen.
(mehr und Informationen zur Quelle)