Katalonien: Verfassungsgericht stoppt Wahl Puigdemonts

Die katalanischen Separatisten wollten Puigdemont trotz dessen Abwesenheit erneut zum Regionalpräsidenten wählen. Nun bleibt ihnen nicht mehr viel Zeit bis zu Neuwahlen. Das spanische Verfassungsgericht hat die geplante Wahl Carles Puigdemonts zum Regionalpräsidenten Kataloniens vorerst gekippt.
(mehr und Informationen zur Quelle)