Wieso Costa Rica, die «Schweiz Zentralamerikas» seine Vorreiterrolle riskiert

Der 38-jährige Carlos Alvarado hat am Dienstag als zweitjüngster Präsident der costa-ricanischen Geschichte und jüngster amtierender Staatschef der westlichen Hemisphäre sein Amt angetreten. Sein Partido Acción Ciudadana (PAC) verfügt im 57-köpfigen Parlament nur über 10 Sitze.
(mehr und Informationen zur Quelle)