Spaniens Justiz lässt nicht locker

Nach der Schlappe in Schleswig nehmen Madrider Staatsanwälte einen neuen Anlauf. Sie wollen den deutschen Amtskollegen neue Indizien über Carles Puigdemont vorlegen. Kriegen sie den Katalanen doch noch dran? Vielleicht liefert ja diese Razzia die Beweise, die Spaniens Justiz so dringend braucht.
(mehr und Informationen zur Quelle)