Zuckerberg lässt sich entschuldigen

Freundschaftsanfrage abgelehnt: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will nicht persönlich vor einem britischen Ausschuss erscheinen. Er habe nur “persönlich einen Stellvertreter” darum gebeten.
(mehr und Informationen zur Quelle)