Vizekanzler Strache entschuldigt sich bei ORF-Moderator Wolf für Lügenvorwurf

Ehrenbeleidigung und üble Nachrede: ORF-Moderator Armin Wolf hatte Österreichs Vizekanzler Strache verklagt. Dieser hatte ihm zuvor vorgeworfen, Lügen zu verbreiten. Nun haben sie sich außergerichtlich geeinigt. “Es gibt einen Ort, an dem Lügen zu Nachrichten werden.
(mehr und Informationen zur Quelle)