SPD-Parteivorsitz: Scholz lehnt Urwahl der Parteispitze ab

SPD-Vize Olaf Scholz hat sich dagegen ausgesprochen, den Parteivorsitzenden in Zukunft durch eine Urwahl zu bestimmen. “Wir haben ein gutes und bewährtes Verfahren, und das ist, dass auf Parteitagen Vorsitzende bestimmt werden”, sagte Hamburgs Regierungschef in der ARD-Sendung Bericht aus Berlin.
(mehr und Informationen zur Quelle)