Chile und die Katholische Kirche: Eine endgültige Scheidung?

Drei Wochen nach Papst Franziskus Besuch in Chile, scheint sich das lateinamerikanische Land noch weiter von der Katholischen Kirche zu entfernen. Ein Missbrauchsfall treibt einen Keil zwischen Gläubige und Pontifex.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)