Katalonien: Spanien legt Beschwerde gegen Puigdemonts Kandidatur ein

Spaniens Regierung hat Verfassungsbeschwerde gegen die Nominierung von Carles Puigdemont als Regierungschef in Katalonien eingelegt. Als Flüchtiger sei er nicht wählbar, sagte die stellvertretende Ministerpräsidentin Soraya Sáenz de Santamaría.
(mehr und Informationen zur Quelle)