Wieder antisemitische Ausfälle bei Berlin-Demonstration

Die Berliner Polizei hat dieses Mal auf Dolmetscher, Wasserwerfer und ein Verbrennungsverbot gesetzt: Trotzdem gab es bei einer Demonstration gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt antisemitische Ausfälle – und Verhaftungen.
(mehr und Informationen zur Quelle)