Wann kümmert sich Deutschland wieder um die wirklich wichtigen Dinge?

Seit über zwei Jahren diskutiert Deutschland über den Zuzug von Ausländern und die damit möglicherweise verbundenen Gefahren. Es gibt kein anderes Thema mehr. Eine ganze Partei entstand nur aus diesem Themas heraus und bekam erschreckend viele Stimmen für ihre fremdenfeindliche Politik.

Ganz nebenbei verschläft Deutschland die Digitale Transformation, die nichts anderes ist, als eine neue Industrielle Revolution.

In Deutschland ist das langsame Internet noch Standard. Bald werden wichtige Programme hier nicht mehr funktionieren, weil sie einfach im Datenstau steckenbleiben. Ferngesteuerte Züge oder Autos, ärztliche Hilfe aus der Entfernung – all das ist auf ein schnelles Internet angewiesen. Und zwar schnell – nicht erst übermorgen.

Viele Menschen wissen zwar, wie sie Hasspredigten auf Facebook und Youtube veröffentlichen können, schaffen es aber nicht einmal eine Homepage zu erstellen, auf der sie beispielsweise ein Geschäft eröffnen oder sich selbst präsentieren, um aus ihrer Arbeitslosigkeit herauszukommen. Die selben Menschen zeigen sich voller Hass und Angst, aber kapieren nicht, dass das Charaktereigenschaften sind, die Arbeitgeber nicht so sehr schätzen. Statt sich selbst in modernen Netzwerken als geeignete Arbeitskraft anzupreisen, machen sie sich selbst öffentlich schlecht.

Und noch viel schlimmer: In deutschen Unternehmen haben die neuen Techniken noch immer nicht überall Einzug gehalten. Während woanders die Künstliche Intelligenz weiterentwickelt wird, wandert in deutschen Büros noch immer die Hauspost und mit ihr Papier-Formulare durch die Büros. Während Staaten, wie beispielsweise Israel, immer mehr StartUps haben, die diverse Dinge entwickeln, entdecken oder weiterentwickeln, ist Deutschland noch immer ein StartDown.

Wo bleiben die Erfinder von früher? Wo bleibt der deutsche Entdecker- und Erfindergeist? Und warum muss das alles jetzt durch “Meckerpötte” ersetzt werden, die zwar kurze Zeit Aufmerksamkeit erregen, aber Deutschland nicht voranbringen?

Deutschland muss sich wieder auf die wirklichen Probleme und vor allem auf die bestehenden Chancen besinnen und neu durchstarten.