Kommentar: Ist der Bundestag wieder online?

Am Mittwoch, 01.03.17, fiel zur späten Mittagszeit das Internet aus. Keine E-Mails, keine Nachrichten – alles lag lahm. Sehr schnell hieß es wieder, es sei kein Hackerangriff. Aber genau das hörten wir beim letzten Mal auch, um dann später darüber aufgeklärt zu werden, dass es doch ein Angriff sei.

“Dem Deutschen Volke” steht am Reichstagsgebäude – nicht nur deshalb ist es wichtig, dass der Bundestag erklärt, was wirklich vorgefallen ist. Im Interesse der Internetsicherheit ist es wichtig, dass Firmen und Betriebe, aber auch die Politik solche Vorfälle klar und transparent machen. Andere können davon lernen und auf mögliche Angriffe in der Zukunft besser reagieren. Sollte es wirklich defekter Server sein und sollte es wirklich solange dauern, den Ersatzserver hochzufahren, dann erfahren wir ebenfalls etwas über eine Schwachstelle. Andere Betriebe lassen einfach zwei oder mehr Systeme parallel laufen, um ausfallfrei sofort eine Ersatzlösung zu haben.