ZVNL: Fernverkehr Chemnitz – Leipzig nur mit Modernisierungen möglich – Doch nötige Gelder dafür gibt es nicht

InterCity nach Dresden steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
InterCity nach Dresden steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
Die geplante Streckenführung des Fernverkehrs zwischen Chemnitz und Leipzig gerät immer mehr in die Kritik. Um den Anschluss der drittgrößten Stadt Sachsens an den Fernverkehr kostengünstig hinzubekommen, sollen bereits bestehende S-Bahn Strecken durch Intercitys mitgenutzt werden. So sieht es der aktuelle Bundesverkehrswegeplan vor. Fachleute sehen da große Probleme. Lösungen sind gefragt. Für MDR Aktuell habe ich mir eine erklären lassen.
“ZVNL: Fernverkehr Chemnitz – Leipzig nur mit Modernisierungen möglich – Doch nötige Gelder dafür gibt es nicht” weiterlesen

Bahnanschluss Chemnitz an das Fernverkehrsnetz stößt auf Probleme – Leipzigs City-Tunnel hat keine freien Kapazitäten mehr

InterCity steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
InterCity steht im unterirdischen S-Bahnbereich des Leipziger Hauptbahnhofes auf Gleis 1.
Der Bundesverkehrswegeplan sieht eine Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Leipzig und Chemnitz vor und ermöglicht damit für die drittgrößte Stadt Sachsen den Anschluss an das Fernverkehrsnetz. Doch nicht alles ist so einfach, habe ich für MDR Aktuell herausgefunden.
“Bahnanschluss Chemnitz an das Fernverkehrsnetz stößt auf Probleme – Leipzigs City-Tunnel hat keine freien Kapazitäten mehr” weiterlesen

Leipzig Hbf: Ungewöhnliche Vorgänge auf dem S-Bahnsteig

Leipzig Hbf: Am Gleis 2 wird ein Zug angekündigt, der nach Leipzig Hbf fährt. Auf Gleis 1 wird ein IC erwartet, der nach Dresden fahren soll.
Leipzig Hbf: Am Gleis 2 wird ein Zug angekündigt, der nach Leipzig Hbf fährt. Auf Gleis 1 wird ein IC erwartet, der nach Dresden fahren soll.
Ungewöhnliches geschieht auf dem unterirdischen S-Bahnsteig am Leipziger Hbf: Am Gleis 1 fährt ein Intercity nach Dresden ein (falsche Richtung und ungewöhnlicher Abfahrtsort, offenbar eine Umleitung) und auf Gleis 2 soll seine S-Bahn Richtung Leipzig Hbf (gibt es den noch woanders?) abfahren.
“Leipzig Hbf: Ungewöhnliche Vorgänge auf dem S-Bahnsteig” weiterlesen

Vor 40 Jahre fuhr in Hamburg die letzte Straßenbahn – doch an der Ostesee rollt sie weiter

Linie 2: Hamburger V3 2970 und Beiwagen V2B 1306 fahren auf dem Gelände des Museumsbahnhofes Schönberger Strand am V6E 3644 vorbei
Linie 2: Hamburger V3 2970 und Beiwagen V2B 1306 fahren am V6E 3644 vorbei
Vor genau 40 Jahren schaffte Hamburg seine Straßenbahn ab. Das war eine der größten verkehrspolitischen Fehlentscheidungen meiner Heimatstadt. Eine moderne Stadtbahn als Mischung aus U-und Straßenbahn könnte heute viel besser die Verkehrsprobleme lindern, als Bus und U-Bahn. So erinnert nun nur noch das Eisenbahnmuseum Schönberger Strand an Hamburgs Straßenbahn. Hier fährt sie sogar noch immer. Das Museum wird vom Verein Verkehrsamateuere und Museumsbahn e.V. betrieben. Während meines Kurzurlaubes bin ich durch die Fahrzeugsammlung gewandert.
“Vor 40 Jahre fuhr in Hamburg die letzte Straßenbahn – doch an der Ostesee rollt sie weiter” weiterlesen

Der September auf dem Brocken

Diesmal wanderte ich von Schierke aus über das Eckerloch zum Gipfel. Zurück ging es über die Alte Bobbahn.

Schon einmal nach “SYMB” gereist?

Wo liegt "SYMB"?
Wo liegt “SYMB”?
Zwischen Halle und Leipzig gibt es laut Bahnanzeige einen neuen Haltepunkt namens “SYMB”…. Oder haben die Programmierer bloß das FlughafenSYMBol beim letzten Update vergessen?

IFA 2018: Visionen gesucht – wie sieht das Auto der Zukunft aus?

John Schoenbeck mit einer Ideen-Skizze auf der IFA 2018
John Schoenbeck mit einer Ideen-Skizze auf der IFA 2018
Auf der Funkausstellung geht es auch um Autos, um deren Zukunft und um das autonome – also fahrerlose – Fahren. Für die ARD-Hörfunkprogramme berichtete ich von der Shift-Konferenz, zu der Autoexperten aus aller Welt nach Berlin gekommen sind.
“IFA 2018: Visionen gesucht – wie sieht das Auto der Zukunft aus?” weiterlesen

IFA 2018: Deutsche Bahn schult Mitarbeiter mit Hilfe der Virtuellen Realität

Johannes Hillebrenner, Deutsche Bahn
Johannes Hillebrenner, Deutsche Bahn
Langfassung
Kurzfassung
Neue digitale Wege in der Ausbildung. Auch dafür gibt es Beispiele auf der Funkausstellung in Berlin. Denn nicht immer es nur um Unterhaltung. Für den ARD-Hörfunk berichtete ich über diese ungewöhnliche Geschichte.
“IFA 2018: Deutsche Bahn schult Mitarbeiter mit Hilfe der Virtuellen Realität” weiterlesen