Zwei erfolgreiche Tage Vorstandsklausur

Vorstand des Christlichen Medienverbundes KEP: Christoph Irion (Geschäftsführer), Dr. Hartmut Spiesecke, Horst Marquardt (Gründer, Beirat), Margarete Hühnerbein (frühere Vorsitzende), Detlef Holtgrefe (vordere Reihe), Wolfram Heidenreich (stv. Vorsitzender), Michael Voß (Vorsitzender), Thomas Peters, Uwe Heimowski (hintere Reihe)
Vorstand des Christlichen Medienverbundes KEP: Christoph Irion (Geschäftsführer), Dr. Hartmut Spiesecke, Horst Marquardt (Gründer, Beirat), Margarete Hühnerbein (frühere Vorsitzende), Detlef Holtgrefe (vordere Reihe), Wolfram Heidenreich (stv. Vorsitzender), Michael Voß (Vorsitzender), Thomas Peters, Uwe Heimowski (hintere Reihe)

Es waren zwei erfolgreiche Tage, die ich zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern des Christlichen Medienverbundes KEP in Wetzlar verbringen durfte. Mit dabei war auch unser Gründer Horst Marquardt.

BFP stellt Zeitschrift GEISTbewegt! zum Jahresende ein – mein Kommentar dazu

GEISTbewegt!
.

GEISTbewegt! wird eingestellt. Das entnahm ich heute einer der wenigen Pressemitteilungen des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), KdöR. Als vorletzter ehrenamtlicher Redaktionsleiter kann ich nur sagen: Sehr, sehr schade. Selbst wenn man als Printerzeugnis aus wirschaftlichen Gründen nicht weiter machen kann, dann sollte man unter gleichem Namen einen vollwertigen Ersatz finden. Doch den gibt es nicht – zumindest wird dieser in der Pressemitteilung nicht genannt.

Seit Jahren heißt es, die Öffentlichkeitsarbeit und interne Information des BFP werde verstärkt. Doch nach dem ersatzlosen Streichen der Medienkonferenz (Forum für Kommunikation des BFP & Media Vision) ist die Einstellung der deutschlandweiten Zeitschrift ein weiterer Schritt in genau die entgegengesetzte Richtung.

Das war eine erste Reaktion. Ausführlich äußere ich mich hier.

Kommentar: Trump und die Schuldfrage nach den versuchten Paketbombenattentaten

US-Präsident Trump sagt, die Journalisten von CNN seien verantwortlich für die versuchten Paketbombenattentate, weil diese ein aggressives Klima durch ihre Berichterstattung erzeugten. CNN hatte, wie auch zahlreiche demokratische Politiker, eine Paketbombe erhalten.

Doch Trump sagt noch mehr Erstaunliches…
“Kommentar: Trump und die Schuldfrage nach den versuchten Paketbombenattentaten” weiterlesen

Journalist und Christ – geht das überhaupt?

Michael Voß vor dem MDR-Funkhaus in Halle
Michael Voß vor dem MDR-Funkhaus in Halle

Wenn mich jemand fragt, was ich bin oder als was ich arbeite, dann antworte ich meist: Journalist und Christ. Das sorgt oft für Verwunderung. Wie passt das denn zusammen? Widerspricht sich das nicht sogar? Darüber habe ich im Christlichen Medienmagazin pro ein paar Gedanken veröffentlicht.
“Journalist und Christ – geht das überhaupt?” weiterlesen

IFA 2018: DAB+ als Radio der Zukunft

Die ARD auf der Funkausstellung
Die ARD auf der Funkausstellung

Langfassung

Kurzfassung

Digitalradiotag heißt es heute bei der ARD auf der Funkausstellung in Berlin. Dabei dreht sich alles um das neue Radio DAB+. Was sich genau dahinter verbirgt, habe ich für die ARD-Hörfunkprogramme erfragt.
“IFA 2018: DAB+ als Radio der Zukunft” weiterlesen

DAB+-Pilotprojekt in Sachsen zieht positive Zwischenbilanz – Erfolgreiche regionale Radiosender in Freiberg und Leipzig auf DAB+

Martin Deitenbeck, Sächsische Landesmedienanstalt
Martin Deitenbeck, Sächsische Landesmedienanstalt


Das Radio der Zukunft ist digital. Der technische Standard dafür heißt DAB+. MDR Aktuell und auch alle anderen Sender des MDR sind bereits über diesen technischen Standard zu empfangen. Doch die Forschung geht weiter. Ein interessantes Radio-Projekt startete Anfang des Jahres in Sachsen. Darüber berichtete ich im ARD-Hörfunk.
“DAB+-Pilotprojekt in Sachsen zieht positive Zwischenbilanz – Erfolgreiche regionale Radiosender in Freiberg und Leipzig auf DAB+” weiterlesen