Präsidentschaftswahl in Brasilien: Rousseff gegen Neves in Stichwahl

06.10.14 – Brasiliens Staatschefin Dilma Rousseff hat bei der Präsidentschaftswahl die absolute Mehrheit verfehlt und muss erwartungsgemäß in die Stichwahl. Dort trifft die Politikerin der links-zentristischen Arbeiterpartei PT in drei Wochen auf Ex-Gouverneur Aécio Neves von den Sozialdemokraten. Die frühere Umweltministerin Marina Silva verpasste demzufolge den Einzug in die Stichwahl.

Mehr dazu: http://www.tagesschau.de/ausland/brasilien-wahl-111.html

Quelle: Tagesschau